Dienstag, 12.11.2019 22:00 Uhr

1. Kunstmesse Art International Zurich / Puls 5

Verantwortlicher Autor: Reto Turotti Zürich, 11.09.2019, 12:46 Uhr
Presse-Ressort von: turotti.en-a.ch Bericht 4688x gelesen

Zürich [ENA] 1. Kunstmesse Art International Zurich / Puls 5 (Giessereihalle) Zürich / 26.-29. September 2019 Internationale Kunst - Die Kunstmesse Art International Zurich präsentiert jedes Jahr internationale Gegenwartskunst mitten in Zürich. Die in der Messelandschaft einmalige internationale Ausrichtung sorgt für Faszination und bleibenden Eindruck. Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie

werden hier ausgestellt. Art International Zurich bietet einen erfrischend unverkrampften Umgang mit aktueller Kunst. Begegnung und Austausch - Art International Zurich ist seit jeher ein Forum mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Auf der Art International Zurich kann man atemberaubende Werke besichtigen, erwerben und spannende Verbindungen knüpfen. Die jährliche Kunstmesse bietet einen interdisziplinären Ausstellungsraum und einen interaktiven Treffpunkt für Galeristen, Sammler, Künstler und ein kunstinteressiertes Publikum. Diese Kunstmesse präsentiert eine vielfältige Reihe von künstlerischen Konzepten in einer Ausstellung, die ganz dem Dialog gewidmet ist.

Mit Internationalität, Qualität und Vielfalt ist die Kunstmesse Art International Zurich zum Publikumsliebling in Zürich geworden. Bei vielen Besuchern ist sie ein fester Termin im Kalender. Wie in den Vorjahren erwarten wir Aussteller und Besucher aus der Schweiz und der ganzen Welt. Art International Zurich ist eine Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte. Ein breiter Überblick über die zeitgenössische Kunst - Der Reiz dieser Ausstellung liegt in der Großen Vielfalt an Exponaten, die von Multimedia, Fotografie und Installationen bis hin zu den klassischen Ausdrucksformen der Malerei und Skulptur reichen. Zu sehen sind figurative und abstrakte, konzeptuelle und spontane Arbeiten in kleinen bis Großen Formaten, von neuen

oder etablierten Künstlern zu niedrigen bis hohen Preisen. Die Kunstmesse Art International Zurich ist ein Forum für zeitgenössische Kunst. Als ein Kunstmarktplatz, der ganz dem Dialog gewidmet ist, ist sie ein idealer Ort für Begegnung und Austausch mit viel Raum für persönliche Gespräche. Seit 1999 konnte sich die Kunstmesse als öffentliche Fach- und Publikumsmesse in Zürich etablieren. Die Messe hat sich seitdem zu einer Institution auf dem Schweizer Kunstmarkt entwickelt, an der kunstaffine Menschen nicht vorbeikönnen. Moderne und junge Kunst wird hier erfrischend unverkrampft präsentiert, Neuentdeckungen inklusive. Entdeckermesse - Kunstmessen sind gut für Entdeckungen; mit ihrem innovativen Ausstellungskonzept erschafft

die Art International Zurich jedoch auch neue Ansätze für die Kunstmesse der Zukunft. So findet man hier auch abseits der ansprechenden White Cube-Stände gelungene und persönliche Kunstpräsentationen. Dieses Messekonzept der Erlebnisräume hat Zukunftspotenzial, und steht für den Wandel der Ausstellungsbranche. Die Kunstwerke an der Kunstmesse sind so vielfältig und faszinierend wie die oftmals persönlich anwesenden Künstler selbst. Die hohen Hallen verleihen dieser Messe einen Hauch von Museum, bei dem die Besucher in inneren Dialog mit den Kunstwerken treten. Standort mit Tradition - Zürichs internationale Kunstmesse wurde 1999 im Kongresshaus Zürich eröffnet - im Bankenviertel nahe dem Paradeplatz sowie der Shoppingmeile Bahnhofstrasse.

Im Jahr 2017 erfolgte dann aufgrund der langjährigen Sanierung des Kongresshaus der Umzug ins ebenfalls zentrumnahe PULS 5 - eine zur Eventarena umgebaute ehemalige Giessereihalle mitten im geschäftigen Trendquartier Zürich-West. Seitdem findet die Messe in der historischen Giessereihalle des Gebäudekomplex PULS 5 statt. Spannende Industrie-Architektur in großer Halle mit viel Tageslicht bilden hier den modernen und stimmungsvollen Rahmen für die Art International Zurich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.