Donnerstag, 21.02.2019 07:47 Uhr

Art on Ice 2019 - mit Weltstar James Blunt - Zürich

Verantwortlicher Autor: Reto Turotti Zürich, 29.01.2019, 15:17 Uhr
Presse-Ressort von: turotti.en-a.ch Bericht 2959x gelesen

Zürich [ENA] Art on Ice 2019 - mit Weltstar James Blunt, Stefanie Heinzmann und Olympiasiegern und Weltmeistern Mit dem Singer-Songwriter James Blunt und der Schweizer Pop- und Soul-Queen Stefanie Heinzmann live auf der Bühne präsentiert der Schweizer Top-Event Art on Ice vom 7. bis 17. Februar in Zürich, Lausanne, Davos und Basel eine neue Show. Die Stars auf dem Eis sind Olympiasieger und Weltmeister.

Mit dabei ist auch Publikumsliebling Stéphane Lambiel. Der 1974 geborene Brite James Blunt verkaufte weltweit bisher über 20 Millionen Alben. Der perfekte Karrierestart gelang 2005 mit dem Album „Back To Bedlam“ und der Single „You’re Beautiful“. Weitere Nummer-1-Hits Blunts waren „1973“, „Stay The Night“ und „Bonfire Heart“. Stefanie Heinzmann rockt das Eis! - Die Pop- und Soul-Queen aus dem Wallis ist der Schweizer Live-Act von Art on Ice 2019. Die Swiss-Music-Award-Gewinnerin ist für Art on Ice eine mit- und hinreissende Bereicherung! Vier Studioalben hat Heinzmann bisher veröffentlicht, alle waren sie in den Top 5 der Charts. „My Man Is A Mean Man“ war während vieler Wochen auf Rang 1 der Single-Hitparade.

Aktuell ist Heinzmanns neue Single "Build a House". Ein neues Album soll im Frühjahr erscheinen. Stefanie Heinzmann und Superstar James Blunt live, Olympiasieger und Weltmeister auf dem Eis, die Affiche für Art on Ice 2019 lässt „grosses Kino“ erwarten. Eiskunstlaufen in Perfektion werden zu den Hits von James Blunt und Stefanie Heinzmann die Olympiasieger und Weltmeister Kaetlyn Osmond, Stéphane Lambiel, Aljona Savchenko & Bruno Massot und Tatiana Volosozhar & Maxim Trankov, Art on Ice, das sind Musik-Top-Acts live auf der Bühne im Zusammenspiel mit herausragenden Spitzensportlern. Verschnürt wird diese spannende Symbiose in einem einmaligen Unterhaltungspaket – mit Akrobaten des renommierten Cirque Éloize aus Kanada,

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.